Bild
Hepe Immobilien
Hepe Immobilien, Bahnhofstrasse 32, 34346 Hann. Münden Tel: 05541-6291
Vertrauen. Kompetenz. Qualität.
HomeAktuelle AngeboteAnlageobjekteImmobilien Hann. MündenHermannshagenBonaforthHedemündenEinfamilienhaus mit App. unweit des BahnhofesFachwerkhaus InnenstadtEntenbusch StadtvillaBauplatz HermannshagenImmobilien UmgebungHeisebeckAnlageimmobilie Salzgitter BadBürofläche Miete EinbeckExklusive Eigentumswohnungen in Bad WildungenBauplatz RommerodeReinhardshagen VeckerhagenFuldatalAlfeldBollensenKassel nähe DEZWalsburgNortheimImpressum, AGB,ImpressumAGBWiderrufsbelehrungDatenschutz
Hann. Münden - modernisiertes Zweifamilienhaus in gefragter Lage
Daten auf einen Blick
Wohnfläche: ca. 200 m²  
Zimmer: 8
Kaufpreis: 259.000,00 €
Grundstücksfläche: 697 m²



Objektbeschreibung 
Dieses attraktive Zweifamilienhaus liegt in ruhiger Lage des gediegenen Wohngebietes Hann. Münden-Gimte mit gut ausgestatteter Infrastruktur. Zur Immobilie gehört ein 694 m² großes Grundstück mit 3 Garagen inkl. großer Einfahrt und einem Garten im hinteren Bereich. Das großzügige Haus bietet auf 2 Etagen 200 m² vollständig modernisierte Wohnfläche. 
Hier sind 2 identische Wohneinheiten mit jeweils 4 Zimmern, Balkon, Küche, Diele und Bad zu nutzen. Zusätzliches Ausbaupotenzial besteht im geräumigen Dachgeschoss. Das Gebäude ist vollständig unterkellert. Neben den üblichen Wirtschafts- und Lagerräumlichkeiten werden zusätzlich 2 integrierte Garagen für Kleinstwagen, Fahrräder etc. geboten. 
Eine weitere moderne Garage mit Einfahrt/Stellplatz befindet sich neben dem Gebäude. Warmwasser und Heizwärme liefert die neuwertige Marken-Brennwert-Zentralheizung im Untergeschoss. 
 Es wurde 2017/2018 in zahlreiche, relevante Modernisierungen investiert: Vollständig neue Isolierfenster Vollständig neu verputzte Wände und Decken Vollständig erneuerte Heizungsrohre Neue, moderne Bäder Neue, hochwertige Fußböden Überwiegend erneuerte Hauselektrik Darüber hinaus bestehen Renovierungsbedarf im Treppenhaus sowie überschaubare Sanierungsmaßnahmen zur geregelten Dachentwässerung. 
 Als Anlageobjekt lässt sich derzeit eine jährliche Kaltmiete von mindestens 15.000 Euro erwarten. Angesichts der guten Ortslage, der hervorragenden Gebäudeinnenausstattung und den vielseitigen Möglichkeiten ist diese Immobilie als solide und wertbeständige Investition zu bewerten. Überzeugen Sie sich und vereinbaren mit uns einen Besichtigungstermin. Wir sind für Sie da.

Lage
Die Immobilie liegt ruhig zwischen gepflegten, freundlichen Ein- Zweifamilienhäusern und einem mittelständischem Unternehmen im Hann. Mündener Stadtteil Gimte, in direkter Nähe zu zahlreichen Spazierwegen mitten im Weserbergland. Eine nahe, gut ausgestattete Infrastruktur sorgt für das tägliche Wohl. In etwa 4 km Entfernung liegt das Zentrum von Hann. Münden, das sich bequem und flott sowohl mit Auto, Bus und Fahrrad erreichen lässt. Die Autobahn A 7 liegt etwa 14 Autominuten entfernt, der Bahnhof Hann. Münden nur etwa 8 Minuten. 

„Wo Werra und Fulda sich küssen“ ... und zur Weser vereinen: Hann. Münden hat seit dem Mittelalter von seiner besonderen Lage profitieren können. Heute sind die Nähe zu Kassel und Göttingen, die schnellen Autobahnanbindungen und eine moderne Infrastruktur einige der Erfolgsparameter dieser wirtschaftlich und kulturell aktiven und von schönster Natur umgebenen Stadt mit rund 24.000 Einwohnern.

Sonstiges
Ein aktueller Energieausweis liegt noch nicht vor, wird aber nachgereicht. Ist Ihr Interesse geweckt, dann richten wir umgehend einen Besichtigungstermin für Sie ein. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns! Gerne können Sie dabei auch 2 bis 3 Terminvorschläge durchgeben. 
Bei einer Finanzierung stehen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung zielsicher zur Seite. Alle Angaben nach bestem Wissen. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. 
Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an die Firma Hepe Immobilien eine Käufer Maklerprovision in Höhe von 5,95 % inkl. der gesetzlichen MwSt. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. 
Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.
Charmantes Anwesen mit großem Potenzial